Philosophie

Architektur bedeutet für uns ganzheitliches Bauen. Dabei geht es um eine Vernetzung und Verwebung sozialer, kultureller, ökonomischer und ökologischer Verantwortungen, also um eine ganzheitliche Nachhaltigkeit.

Wir sehen unsere Aufgabe darin, mit Einfühlungsvermögen die Anforderungen der Auftraggeber und der Gesellschaft, sowie des Ortes und der Situation zu erkennen und in Koordination mit Fachplanern und ausführenden Fachleuten authentische Projekte zu entwickeln und umzusetzen.

Unser Augenmerk liegt im sensibilisierten Entwerfen, bei dem Funktion, Konstruktion und Ästhetik zu einem „Ganzen“ zusammengefügt werden, angepasst an die jeweiligen Menschen, Orte und die Zeit. Eine klare und reduzierte Architektursprache bildet die Grundlage für gestalterische und räumlich innovative Problemlösungen.

Unsere Tätigkeit ist geprägt von gemeinsam erarbeiteten Zielen, Konzepten und Projektideen, die zu authentischen Gesamtlösungen führen. Selbstorganisation sichert den künstlerischen und existenziellen Erfolg von WOLFGANG RITSCH ARCHITEKTEN. Der Austausch und die Kooperation mit gleichgesinnten KollegInnen sichern die Vernetzung und die Entwicklungsfähigkeit.